Fünfte Regel - Die Zugabe von Grundsymbolen in der additiven Notation in einer römischen Ziffer

Die Additionsregel:

  • Eine Ziffer mit kleineren Wert, die nach einer Ziffer mit größeren oder egalen Wert gestellt wurde, wird dem letzten nachgestellt.
  • Die fünfte Regel ist vor der dritten Regel, die der Abziehung, dann wann die römischen Zahlen geschrieben werden.
  • Falls eine Zahl durch Addierung nicht mehr aufgebaut werden kann, wird die Abziehungsregel gelten (Der Substraktion).
  • Denken Sie auch an die Regel der Nummer 2, die Regel der Wiederholung (Zahlen dürfen nicht mehr als dreimal hintereinander in irgendeiner Zahl vorkommen).

Beispiel:

  • Ziffer zwei (2) es wird geschrieben, wobei nu ein einziges wichtiges Symbol geschrieben wird, enumeriert von der ersten Regel: I (1). Wobei wir das Symbol nach l I stellen werden wir II erhalten (2);
  • Ziffer drei (3) wird geschrieben wobei I nach II (2) gestellt wird und so wird III (3) erhalten;
  • Ziffer sechs (6) wird nach der Stellung des Symbols I (1) nach dem Symbol V (5) gestellt und so werden wir VI (6) erhalten;
  • Ziffer sieben (7) wird nach der Stellung des Symbols I (1) zweimal nach V (5) geschrieben und so werden wir VII (7) erhalten;
  • Ziffer acht (8) wird nach der Stellung des Symbols I (1) nach dem Symbol V (5) drei mal, so werden wir VIII (8) erhalten und nicht IIX;
  • Ziffer elf (11) wird nach der Stellung von I (1) zu X (10) geschrieben, durch die Stellung des Symbols I (1) nach dem Symbol X (10), so erhalten wir: 11 = 10 + 1 = X + I = XI;
  • Ziffer zwanzig (20) wird nach der Stellung von X (10) noch nach einem X (10) geschrieben, und so werden wir: 20 = 10 + 10 = X + X = XX erhalten;
  • Nummer eins hundert vier (104) wird geschrieben, indem IV (4) nach C (100) platziert wird, um 104 = 100 + 4 = C + IV = CIV zu erhalten.

Die Schreiberegeln der römischen Zahlen, zusammenfassung:

I. Erste Regel - Die Basisreihenfolge der Symbole in der römischen Schrift

II. Zweite Regeln - der Zifferwiederholung

III. Die dritte Regel - die Subtraktion

IV. Vierte Regel - der Größenordnung der bei der Subtraktion verwendeten Ziffer

V. Fünfte Regel - der Addition

VI. Sechste Regel - der Zahlenzerlegung


Beispiele der Umwandlung der arabischen Ziffern in römischen Ziffern


Römische Ziffern und Zahlen von 1 bis 100

Römische Ziffern und Zahlen von 1 bis 1000