Die dritte Regel - subtraktive Notation der römischen Ziffern (subtraktive Schreibung, niedrigere Wertzahlen vor größeren Werten)

Subtraktive Notation römischer Ziffern:

  • Eine Zahl mit einem kleineren Wert, der vor (neben links) einer Zahl mit einem größeren Wert steht, wird von der größeren Zahl abgezogen. Diese Gruppe von zwei Ziffern wird in subtraktiver Notation als Gruppe bezeichnet.
  • Mit Ausnahme des Symbols I (1) kann jedes andere Symbol in einer Gruppe in subtraktiver Notation als die Zahl mit dem größeren Wert verwendet werden.
  • Aber nur diese Symbole dürfen in subtraktiver Notation als Zahlen mit geringerem Wert verwendet werden: I (1), X (10), C (100), M (1.000), (X) (10.000), (C) (100.000), (M) (1.000.000).
  • Die Zahlen V (5), L (50), D (500), (V) (5.000), (L) (50.000), (D) (500.000) dürfen NICHT als Zahlen mit geringerem Wert in Gruppen von verwendet werden Römische Ziffern in subtraktiver Notation.

Die Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

Die einzigen möglichen Gruppen von Zahlen in subtraktiver Notation sind:

  • IV, IX, XL, XC, CD, CM, M(V), M(X), (X)(L), (X)(C), (C)(D), (C)(M).
  • IV: berechnet als V - I = 5 - 1 = 4;
  • IX: berechnet als X - I = 10 - 1 = 9;
  • XL: berechnet als L - X = 50 - 10 = 40;
  • XC: berechnet als C - X = 100 - 10 = 90;
  • CD: berechnet als D - C = 500 - 100 = 400;
  • CM: berechnet als M - C = 1.000 - 100 = 900;
  • M(V): (V) - M = 5.000 - 1.000 = 4.000;
  • M(X): (X) - M = 10.000 - 1.000 = 9.000;
  • (X)(L): (L) - (X) = 50.000 - 10.000 = 40.000;
  • (X)(C): (C) - (X) = 100.000 - 10.000 = 90.000;
  • (C)(D): (D) - (C) = 500.000 - 100.000 = 400.000;
  • (C)(M): (M) - (C) = 1.000.000 - 100.000 = 900.000;

Die Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

Wie werden die Zahlen mit geringerem Wert in Gruppen in subtraktiver Notation verwendet?

  • Das Symbol I (1) darf nur einem V (5) und einem X (10) vorangehen - die nächsten zwei größeren Symbole in der Grundmenge der römischen Ziffern; Die Gruppen IL, IC, ID, IM, ... sind nicht korrekt;
  • Das Symbol X (10) darf nur einem L (50) und einem C (100) vorangehen - auch die nächsten zwei größeren Symbole in der Grundmenge römischer Ziffern; die Gruppen XD, XM, X(V), X(X) ... sind nicht korrekt;
  • Das Symbol C (100) darf nur einem D (500) und einem M (1.000) vorangehen - wiederum auch die nächsten zwei größeren Symbole in der Grundmenge der römischen Ziffern; die Gruppen C(V), C(X), C(L), C(C) ... sind nicht korrekt;
  • In der subtraktiven Notation als Ziffern mit geringerem Wert können die Symbole I, X, C, M, ... in der Regel nur ihren entsprechenden zwei größeren Symbolen in der Grundmenge römischer Ziffern vorangehen.

Die Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

Beispiele:

  • 99 ist geschrieben als: 99 = 90 + 9 = (100 - 10) + (10 - 1) = (C - X) + (X - I) = XC + IX = XCIX und nicht IC (Daher dürfen wir nicht I von C subtrahieren, um 99 zu erhalten).
  • 95 ist geschrieben als: 95 = 90 + 5 = (100 - 10) + 5 = (C - X) + V = XC + V = XCV, und nicht VC (Daher dürfen wir nicht V von C subtrahieren, um 95 zu erhalten).

Die Schreiberegeln der römischen Zahlen, zusammenfassung:

I. Die Basisreihenfolge der Symbole in der römischen Schrift

II. Die Regel der Zahlenwiederholung

III. Subtraktive Notation der römischen Ziffern

IV. Additive Schreibweise der römischen Ziffern


So konvertieren Sie arabische Zahlen in römische Zahlen: Zerlegen in Platzwert-Untergruppen

Beispiele der Umwandlung der arabischen Ziffern in römischen Ziffern


Römische Ziffern und Zahlen von 1 bis 100

Römische Ziffern und Zahlen von 1 bis 1000

Mathematische Operationen mit römischen Ziffern:

I. Die Zugabe. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig addiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

II. Die Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

III. Addition und Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel wie man römische Zahlen addiert und subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge