Datum konvert.: 29-Dez-2011 in römischen Ziffern (römische Zahlen, Numerale, Zahlwort), wie schreibt man

Wie das Kalenderdatum mit römischen Ziffern schreiben:
29-Dez-2011 = ?
(Tag-Monat-Jahr)

29-Dez-2010 = ? ... 29-Dez-2012 = ?

Römische Ziffern verwendet, um die Umwandlung zu machen:


I = 1; X = 10; M = 1000;

Schreibregeln

Wie Fahren wir fort?

Konvertieren Sie nacheinander die Zahlen, die den Tag, den Monat und dann das Jahr darstellen, in römische Ziffern.


Bei Bedarf zersetzen jede Zahl in Stellenwert Untergruppen.


Konvertieren Sie dann jede Untergruppe in römische Ziffern.


Ersetzen Sie am Ende jede Untergruppe durch römische Ziffern.


Tag, 29:

I = 1; X = 10;

29 = 20 + 9;


20 = 10 + 10 = X + X = XX;


9 = 10 - 1 = X - I = IX;


29 = 20 + 9 = XX + IX = XXIX;


29 = XXIX


Monat, Dezember:

Dezember ist der zwölfte (12.) Monat des Jahres.


Ersetzen Sie den Namen des Monats durch die Nummer: 12.


I = 1; X = 10;

12 = 10 + 2;


10 = X;


2 = 1 + 1 = I + I = II;


12 = 10 + 2 = X + II = XII;


12 = XII


Jahr, 2011:

I = 1; X = 10; M = 1000;

2011 = 2.000 + 10 + 1;


2.000 = 1.000 + 1.000 = M + M = MM;


10 = X;


1 = I;


2011 = 2.000 + 10 + 1 = MM + X + I = MMXI;


2011 = MMXI



Endgültige Antwort:

Wie das Kalenderdatum mit römischen Ziffern schreiben:
29-Dez-2011 = XXIX - XII - MMXI
Tag-Monat-Jahr

Weitere Operationen dieser Art:

29-Dez-2010 = ? ... 29-Dez-2012 = ?

Konvertieren Sie Kalenderdaten in römische Ziffern

Die neuesten Kalenderdaten, die in römische Ziffern umgewandelt wurden

29-Sep-893 = XXIX - IX - DCCCXCIII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
29-Dez-2011 = XXIX - XII - MMXI03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
08-Oct-193 = VIII - X - CXCIII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
25-Nov-1563 = XXV - XI - MDLXIII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
01-Jan-2101 = I - I - MMCI03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
01-Jan-615 = I - I - DCXV03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
29-Dez-72 = XXIX - XII - LXXII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
17-Jun-20 = XVII - VI - XX03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
20-Oct-84 = XX - X - LXXXIV03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
23-Mär-2019 = XXIII - III - MMXIX03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
11-Aug-77 = XI - VIII - LXXVII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
04-Dez-2017 = IV - XII - MMXVII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
25-Aug-1968 = XXV - VIII - MCMLXVIII03 Dez, 16:02 UTC (GMT)
konvertierten Dat., mehr sehen...

Die in der römischen Daten Schrift benutzte Setymbole

  • I = 1 (eins); V = 5 (fünf);

  • X = 10 (zehn); L = 50 (fünfzig);

  • C = 100 (einhundert);

  • D = 500 (fünfhundert);

  • M = 1.000 (tausend);

    • Um das Kalenderdatum in Zukunft zu schreiben:
    • (*) V = 5.000 oder |V| = 5.000 (fünftausend); sehen Sie unten, warum wir bevorzugen: (V) = 5.000.

    • (*) X = 10.000 oder |X| = 10.000 (zehntausend); sehen Sie unten, warum wir bevorzugen: (X) = 10.000.

Hinweis 1: (*) Diese Zahl wurde geschrieben, entweder mit einem Überstrich (ein Balken über der Zahl) oder zwischen zwei vertikalen Linien (zwei vertikale Balken).

Hinweis 2: (*) Wir bevorzugen es stattdessen, diese größeren Ziffern in Klammern "()" zu schreiben, da sie für Computerbenutzer leichter zugänglich sind und andererseits vermeidet es die Verwechslung zwischen der vertikalen Linie "|" und die römische Zahl "I" (eins).

  • Damit, (V) = 5.000 und (X) = 10.000.

Hinweis 3: (*) Am Anfang die Römer verwendeten Zahlen nicht größer als 3.999, da diese keine Darstellung für die Zahlen:

  • 5.000 = (V), 10.000 = (X), 50.000 = (L), 100.000 = (C), 500.000 = (D), 1.000.000 = (M) hatten.

Diese wurden später hinzugefügt und dafür wurden verschiedene Vermerke benutzt, nicht unbedingt die obenerwähnten. Folglich, am Anfang, die maximale Zahl die mit römischen Ziffern geschrieben sein konnte war:

  • MMMCMXCIX = 3.999.

Die Schreiberegeln der römischen Zahlen, zusammenfassung:

I. Die Basisreihenfolge der Symbole in der römischen Schrift

II. Die Regel der Zahlenwiederholung

III. Subtraktive Notation der römischen Ziffern

IV. Additive Schreibweise der römischen Ziffern


So konvertieren Sie indisch-arabische Zahlen in römische Zahlen: Zerlegen in Platzwert-Untergruppen

Beispiele der Umwandlung der indisch-arabischen Ziffern in römischen Ziffern


Römische Ziffern und Zahlen von 1 bis 100

Römische Ziffern und Zahlen von 1 bis 1000

Mathematische Operationen mit römischen Ziffern:

I. Die Zugabe. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig addiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

II. Die Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel Wie man römische Zahlen richtig subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge

III. Addition und Subtraktion. Lernen Sie an einem Beispiel wie man römische Zahlen addiert und subtrahiert wie die Römer berechnet, Schritte, Erklärunge